Firmen-Gründerin Christina Joho zum Girls' Day: Mädchen können alles erreichen - sie brauchen nur Vorbilder

AUTOR/IN
SWR Aktuell, Logo (Foto: SWR, SWR)

Lass das mal, das ist doch nichts für Mädchen. Dass das immer noch jemand sagt im Jahr 2019, das überrascht dann doch. Mädchen werden bei der Berufswahl ausgebremst durch Rollenklischees wie: „Frauen und Technik, das passt nicht“ - und einige bremsen sich sogar selbst aus. Dagegen arbeitet seit 2001 der „Girls‘ Day“ an. Er soll Mädchen ermutigen, in sogenannte „Männerberufe“ zu gehen. Heute ist Girls‘ Day. SWR Aktuell-Moderator Stefan Eich hat mit Christina Joho gesprochen. Sie ist Gründerin und Inhaberin der Firma Female Future Leaders.

AUTOR/IN
STAND