FDP fordert Digitalministerium: „Menschen sind weiter als der Staat“

AUTOR/IN
Der FDP-Digitalpolitiker Frank Sitta (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance / Sebastian Willnow/ dpa)

Die Bundesregierung muss nach Ansicht der FDP den digitalen Wandel in Deutschland besser fördern und steuern. Vize-Fraktionschef Frank Sitte sagte in SWR Aktuell, dazu müsse ein Digitalministerium geschaffen werden. Das sollte dann die Digitalpolitik der anderen Ministerien koordinieren. Wie das funktionieren soll, erklärt Sitta im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Andreas Herrler.

AUTOR/IN
STAND