FDP-Politikerin Beer: "Frauentag muss kein gesetzlicher Feiertag sein"

AUTOR/IN
SWR Aktuell, Logo (Foto: SWR, SWR)

Heute ist internationaler Frauentag und zum ersten Mal ist dieser Frauentag auch ein Feiertag. Berlin hat den Feiertag als erstes Bundesland eingeführt. Absolut notwendig sagen die einen - und absolut überflüssig die anderen und kritisieren vor allem das Datum, den 8 März, der in sozialistischen Staaten schon gefeiert wurde. SWR Aktuell-Moderatorin Astrid Meisoll im Gespräch mit der FDP-Generalsekretärin Nicola Beer.

AUTOR/IN
STAND