Europapolitiker Caspary über die Stunden im Parlament nach Straßburger Anschlag

AUTOR/IN
SWR Aktuell, Logo (Foto: SWR, SWR)

Der Vorsitzende der Abgeordnetengruppe von CDU und CSU im Europäischen Parlament, Daniel Caspary (CDU), dankte in SWR Aktuell den Sicherheitskräften, Parlamentsmitarbeitern und Straßburger Bürgern für ihre Reaktion auf die Schüsse nahe des Weihnachtsmarktes in der Stadt am Dienstagabend: "Herzlichen Dank an all diejenigen, die gestern angepackt und versucht haben, noch Schlimmeres zu verhindern." Caspary, der selbst zur Zeit der Schüsse in Straßburg war, sagte zur Zusammenarbeit der europäischen Sicherheitsbehörden, diese sei "bestimmt nicht ausreichend", aber "heute ist nicht die Zeit, Vorwürfe zu machen".

AUTOR/IN
STAND