Ideenklau durch internationale Modefirmen – die Kunst der mexikanischen indigenen Mode

STAND
AUTOR/IN
Jenny Barke

Audio herunterladen (17,7 MB | MP3)

„Kulturelle Aneignung“ ist zu einem Kampfbegriff geworden. Wer darf was? Wem gehört was? Darüber werden zum Teil hitzige und nicht von allen nachvollziehbare Diskussionen geführt. Wenn es aber um die Kommerzialisierung von Wissen, Können oder Kultur geht, dann wird die ganze Diskussion ein wenig nachvollziehbarer. Unsere Mexiko-Korrespondentin Jenny Barke berichtet über indigene Gemeinschaften und ihre Probleme mit den großen internationalen Modeketten.

STAND
AUTOR/IN
Jenny Barke