STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (5,3 MB | MP3)

Das EU-Parlament stimmt am Abend über das digitale Impfzertifikat ab, also über die Einführung eines QR-Codes - auf Papier oder digital im Handy abrufbar - der europaweit gescannt werden kann und Informationen darüber enthält, ob eine Person Corona-geimpft, -genesen oder -getestet wurde. Das Zertifikat sei datensicher, sagt dazu die grüne EU-Abgeordnete und Vorsitzende des Verbraucherausschusses im EU-Parlament, Anna Cavazzini. Welche Vorzüge das digitale System ihrer Meinung nach bringt und wo dennoch Risiken zu erwarten sind, erklärt Cavazzini im Gespräch mit SWR-Moderatorin Ulrike Alex.

STAND
AUTOR/IN