Gas-Speicher in Deutschland: Es gehen mehr als 100 Prozent

STAND
AUTOR/IN
Stefan Eich

Audio herunterladen (3,9 MB | MP3)

Die Gas-Speicher in Deutschland sind fast voll. Mit einem Füllstand von mehr als 98 Prozent sollten wir alle halbwegs über den Winter kommen. Es geht aber noch mehr, denn teilweise können die Speicher sogar zu mehr als 100 Prozent gefüllt werden. Wie das funktioniert, obwohl es rein rechnerisch gar nicht möglich ist, erklärt Heiko Lohmann im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Stefan Eich. Er ist Gasmarkt-Experte beim Energie-Informations-Dienst EID.

STAND
AUTOR/IN
Stefan Eich