STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (5,5 MB | MP3)

Der Bestseller-Autor und Philosoph Christoph Quarch hat sich im Frühstücksqurch seine Gedanken über das vorzeitige Aus der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft gemacht. Im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderatorin Alina Braun sagt Quarch, dass die Spieler genauso erlahmt seien, "wie das Land nach 16 Jahren Merkel". Der Optimismus, der teilweise zu spüren gewesen sei, habe auf ihn "irgendwie gezwungen" gewirkt. Und im Untergrund dominiere aber die Angst.

STAND
AUTOR/IN