Frühstücks-Quarch: Warnstreiks zur Ferienzeit - übertrieben oder nicht?

STAND
AUTOR/IN
Andreas Herrler

Audio herunterladen (3,6 MB | MP3)

Bestseller-Autor und Philosoph Christoph Quarch gibt jeden Freitagmorgen seinen "Frühstücks-Quarch" im Radioprogramm SWR Aktuell ab. Er sucht sich also jede Woche ein Thema aus, über das er nachdenkt und sich manchmal auch aufregt. Diese Woche: der Warnstreik der Gewerkschaft "ver.di" am Mittwoch. Besonders betroffen waren die Drehkreuze Frankfurt und München. Mehr als 1.000 Lufthansa-Flüge fielen aus und rund 130.000 Passagiere kamen mitten in der Urlaubs- und Ferienzeit nicht an ihr Ziel. Hat die Gewerkschaft hier den Bogen überspannt? Das klärt er im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Andreas Herrler.

STAND
AUTOR/IN
Andreas Herrler