Flughafenverband: Es wird im Sommer zu langen Wartezeiten kommen

STAND
AUTOR/IN
Bernhard Seiler

Audio herunterladen (5,7 MB | MP3)

Sommerurlaub kann schön sein - nur die Anreise wird in diesem Jahr wahrscheinlich kein Spaß: Die Autobahnen und Züge werden voll und besonders schlimm wird es wohl an den Flughäfen. Es herrscht Personalmangel, viele Fluglinien sagen, man solle sicherheitshalber vier Stunden vor Abflug da sein. Auch die Sprecherin des Flughafenverbandes ADV Isabelle Polders warnt: Es wird zu langen Wartezeiten kommen, weil etwa 20 Prozent der Stellen unbesetzt sind. Das beträfe vor allem Sicherheitskontrollen, Check-In und Flugzeugabfertigung. Was Isabelle Polders Fluggästen in diesem Sommer rät, um möglichst schnell durch den Flughafen zu kommen, erklärt sie im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Bernhard Seiler.

STAND
AUTOR/IN
Bernhard Seiler