Filmkritik "Elvis": Großes Kino auf fast allen Ebenen

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (3,1 MB | MP3)

Das ist ein Film der sich lohnt, meint SWR Aktuell-Filmkritikerin Anna Wollner im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Andreas Böhnisch. "Elivs - Ein neues Zeitalter" kommt heute in die Kinos. Die Filmbiografie gibt Einblicke in das Leben des King of Rock'n'Roll. Elvis Presley wird gespielt von Austin Butler und die australische Schauspielerin Olivia DeJonge spielt Elvis‘ Exfrau Priscilla Presley. Tom Hanks den Manager von Elvis Presley, Colonel Parker, der ihn entdeckt und verspricht ihn ganz noch oben zu bringen. Der Film wird streckenweise aus der Perspektive des Colonel erzählt, sagt unsere Kritikerin. Warum sich der Film lohnt und welche Szenen besonders spannend sind, sagt sie ebenfalls in dem SWR Aktuell-Gespräch.

"Elivs - Ein neues Zeitalter" dauert 2 Stunden und 39 Minuten, Regie: Buz Luhrmann, FSK: 6.

STAND
AUTOR/IN