Feuer im Hochhaus: So können wir die Gefahr vermeiden

STAND
AUTOR/IN
Arne Wiechern

Audio herunterladen (5,5 MB | MP3)

Mindestens 19 Tote, 63 verletzte Menschen - das sind die erschreckenden Zahlen nach einem verheerenden Feuer in einem 19-stöckigen Hochhaus in New York. Der Brand war in einer Maisonette-Wohnung ausgebrochen - Auslöser war offenbar eine defekte elektrische Heizung. Sicherheitsstandards in Deutschland sollen vermeiden, dass es bei uns zu solchen Bränden kommen kann. Dazu zählen etwa Feuerschutztüren. Was wir darüber hinaus machen können, um solche Feuer zu vermeiden und wie wir uns im Falle eines Falles am besten verhalten, erklärt Frank Hachemer, der Vizepräsident des Deutschen Feuerwehrverbandes und Präsident des Landesfeuerwehrverbandes Rheinland-Pfalz, im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Arne Wiechern.

STAND
AUTOR/IN
Arne Wiechern