Fest- und Tagesgeldkonto: So entwickeln sich die Zinsen

STAND
AUTOR/IN
Stefan Eich

Audio herunterladen (4,1 MB | MP3)

Die Europäische Zentralbank hat erst letzte Woche einen weiteren Zinsschritt um 0,75 Prozentpunkte beschlossen. Damit steigt der Leitzins in der Eurozone von 1,25 auf 2,00 Prozent. Das heißt im Umkehrschluss auch, dass die Zinsen wieder steigen, die ich bekomme, wenn ich Geld spare oder auf Fest- oder Tagesgeldkonten parke. Was ich dabei trotzdem beachten muss, erklärt der YouTuber Saidi Sulilatu vom Geldratgeber Finanztip im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Stefan Eich.

STAND
AUTOR/IN
Stefan Eich