Fazit zum 9-Euro-Ticket: Mehr Züge, mehr Personal, mehr Gleise

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (3,1 MB | MP3)

Nach dem Pfingstwochenende fällt das Fazit zum 9-Euro-Ticket gemischt aus. Der Ehrenvorsitzende des Fahrgastverbands Pro Bahn, Karl-Peter Naumann, fordert im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Stefan Eich mehr Fahrzeuge, mehr Gleise und vor allem auch mehr Personal. Die Politik habe gesehen, dass Bahnfahren durchaus ansprechend sei, wenn es preislich günstig ist. Sie müsse jetzt dort nachlegen, wo es an Kapazitäten fehle.

STAND
AUTOR/IN