Elefsina – keine Schönheit, aber viel Kultur

STAND
AUTOR/IN
Verena Schälter

Audio herunterladen (17,6 MB | MP3)

Elefsina ist eine der drei Europäischen Kulturhauptstädte 2023. Die Stadt ist im Wandel und hofft auf einen neuen Aufschwung durch den Titel Kulturhauptstadt. Mit rund 30.000 Einwohnern ist es die kleinste Kulturhauptstadt, die es je gab und auch die älteste. Unsere Korrespondentin Verena Schälter war dort und hat mit vielen Menschen gesprochen, die sich Aufmerksamkeit und einen Wandel in ihrer Stadt wünschen.

STAND
AUTOR/IN
Verena Schälter