E-Scooter und Bikes an andere Verkehrsmittel anbinden

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (3,5 MB | MP3)

E-Roller, die Bürgersteige verstopfen oder am Straßenrand liegen: Die erste Generation sogenannter "Mikromobilitäts-Fahrzeuge" wurde übereilt an den Markt gebracht - das sagt Sönke Moosmann von der Denkfabrik EIT InnoEnergy. Mikromobilität müsse aber "systemisch" gedacht, also an andere Verkehrsmittel angebunden werden, fordert der Wissenschaftler. So gebe es ein Projekt in Berlin, bei der die S-Bahn Container für Lastenfahrräder befördere, erklärte Moosmann im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Sebastian Felser.

STAND
AUTOR/IN