Drogenpolitik der Ampel-Koalition: Wann kommt die Legalisierung von Cannabis?

STAND
AUTOR/IN
Jonathan Hadem

Audio herunterladen (2,8 MB | MP3)

Die Legalisierung von Cannabis ist eines der Projekte, die sich die Ampel-Koalition vorgenommen hat. Darum geht es auf einer Konferenz des Deutschen Hanfverbands in Berlin (17. bis 19.06. 2022). Die drogenpolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion Carmen Wegge kündigte einen Gesetzentwurf aus dem Bundesgesundheitsministerium für Ende des Jahres an. Sie hoffe, dass das Gesetz im Sommer 2023 in Kraft treten könne. Die neue Bundesregierung habe die entsprechende Vorarbeit geleistet: "Wir haben schon jetzt im Haushalt die Mittel für Suchtprävention erhöht." Trotzdem werde es Übergangsfristen geben. "Man kann nicht davon ausgehen, dass - wenn wir am 01.06. 2023 die Legalisierung beschließen, dass man dann ab dem 02. Juni in tausenden Cannabis-Fachgeschäften Cannabis kaufen kann."
Wie der Ukraine-Krieg den Legalisierungsprozess beeinflusst hat, erzählt die SPD-Bundestagsabgeordnete ebenfalls im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Jonathan Hadem.

STAND
AUTOR/IN
Jonathan Hadem