"Digitaler Euro" soll kommen: Was bedeutet das für die Bürger?

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (4,2 MB | MP3)

Die Europäische Zentralbank prüft, ob und wie sie eine digitale Version des Euro herausgeben kann. Banken wie die Landesbank Baden-Württemberg sollen ihre Meinung dazu sagen. Was sich für Bürgerinnen und Bürger ändert und wo mögliche Probleme liegen, erklärt Margarethe Honisch, Finanz-Bloggerin von „„Fortunalista“, im Gespräch mit SWR-Aktuell-Moderator Andreas Böhnisch.

STAND
AUTOR/IN