Die Seenotretter Sea Punks – Wie drei Brüder aus Bad Kreuznach Leben retten

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (30,1 MB | MP3)

Jedes Jahr sterben tausende Menschen auf der Flucht über das Mittelmeer. Die Brüder Raphael, Gerson und Benjamin Reschke aus Bad Kreuznach wollen das nicht einfach hinnehmen. Sie haben den Seenotrettungsverein „Sea Punks“ gegründet. Sie haben ein Schiff zu einem Seenotrettungsschiff umgebaut und Spenden für ein neues Boot gesammelt. Was treibt die Brüder an? Wie gehen sie mit Rückschlägen um? Und was sind ihre Pläne für das neue Jahr? Darüber haben Susanne Babila und Leonore Kratz mit ihnen in SWR Aktuell Mondial gesprochen.

STAND
AUTOR/IN