STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (15,6 MB | MP3)

"Das Schweizer Taschenmesser der Gentechnik“ - so wurde die Genschere Crispr/Cas9 schon genannt. Eine Revolution in der Biologie, deren Entdeckerinnen 2020 dafür mit dem Chemie-Nobelpreis ausgezeichnet wurden. Die neue Methode kann vieles, braucht aber auch ethische Grenzen, sagen Kritiker, denn neben den vielen Chancen gibt es eben auch große Risiken.

STAND
AUTOR/IN