Der Krieg im Netz – Katharina Nocun über Verschwörungserzählungen und Hasskommentare

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (35,2 MB | MP3)

Verschwörungserzählungen und Hasskommentare in den sozialen Medien – mit diesen Phänomenen setzt sich die ehemalige Netzaktivistin Katharina Nocun auseinander. Zurzeit beobachtet die polnischstämmige Politikwissenschaftlerin besonders, was im Zusammenhang mit dem Ukrainekrieg für Desinformationen im Netz verbreitet werden.

Claudia Bathe und Cüneyt Özadali sprechen mit ihr darüber welche Funktion Desinformationen für die russische Regierung haben, welche Faktoren dazu führen, dass Menschen Verschwörungsmythen gerne Glauben schenken und wie man nicht nur als Betroffener, sondern als Gesellschaft auf Hasskommentare reagieren sollte.

STAND
AUTOR/IN