China und USA: Pelosis Asien-Reise kommt zu einem “ungünstigen Zeitpunkt”

STAND
AUTOR/IN
Albrecht Ziegler

Audio herunterladen (5,9 MB | MP3)

Das Verhältnis zwischen China und den USA ist schon seit Längerem angespannt. Aktuell befeuert der Streit um die Unabhängigkeit der Insel Taiwan den Konflikt zwischen den beiden Supermächten. In dieses Spannungsfeld fällt nun der Besuch der Sprecherin des US-Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, in Asien. Schon im Vorfeld hatte die chinesische Regierung die USA vor einem Besuch Pelosis in Taiwan gewarnt. Heute dann die erneute Drohung vor einer „sehr ernsten Lage und Konsequenzen“, sollte Pelosi doch noch Taiwan besuchen. Der Politikwissenschaftler und USA-Experte Professor Thomas Jäger spricht von einem “ungünstigen Zeitpunkt” von Pelosis Besuch in Asien, denn er passiert zeitgleich zu den Gesprächen innerhalb der Kommunistischen Partei Chinas über die kommende Amtszeit von Präsident Xi Jinping.
Welche geopolitischen Interessen die USA und China in der Region verfolgen, verrät der Experte im Gespräch mit SWR2 Aktuell-Moderator Albrecht Ziegler.

STAND
AUTOR/IN
Albrecht Ziegler