Chemikalien - das nächste globale Problem?

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (23 MB | MP3)

In Eisbären in der Arktis werden heute PCB gefunden - eine giftige, längst weltweit verbotene Stoffgruppe. Der Markt der Chemikalien wächst. Nebenwirkungen werden oft erst spät erkannt.
Einmal in der Umwelt können wir sie nicht einfach wieder zurückrufen in die "Werkstatt", gibt Prof. Dr. Rolf Altenburger zu bedenken. Er leitet am Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung den Themenbereich Chemikalien in der Umwelt. Er ist einer von international rund 1700 Wissenschaftler:innen, die einen Welt-Chemikalien-Rat fordern. So wie es den Weltklimarat und den Weltbiodiversitätsrat schon gibt, könnte mit so einem Gremium das nächste globale Problem der Menschheit angegangen werden.
Eine Sendung von Alice Thiel-Sonnen, 29.07.2021

STAND
AUTOR/IN