Busse und Bahnen nach Corona und vor dem 49-Euro-Ticket

STAND
AUTOR/IN
Jonathan Hadem

Audio herunterladen (4,3 MB | MP3)

Während der Corona-Pandemie haben immer weniger Menschen den Öffentlichen Nahverkehr genutzt. Aufwärts ging es dann recht schnell mit dem 9-Euro-Ticket- das war so ein Erfolg, dass Fahrgäste aus manchen Zügen wieder aussteigen mussten. In nicht allzu ferner Zukunft soll das 49-Euro-Ticket kommen- das bringt neue Probleme. Welche, darüber will der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen VDV heute informieren - und auch eine Bilanz vorstellen. Darüber hat SWR-Aktuell-Moderator Jonathan Hadem mit Andreas Knie gesprochen. Er ist Verkehrsforscher am Wissenschaftszentrum Berlin.

STAND
AUTOR/IN
Jonathan Hadem