STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (3,6 MB | MP3)

Die Kassenärztliche Vereinigung rechnet damit, dass in Baden-Württemberg bis zum Beginn des Sommers alle Erwachsenen eine erste Impfung gegen das Coronavirus bekommen können. In den kommenden Wochen erhalte das Land laut Ankündigungen der Regierung pro Woche bis zu einer Million Impf-Dosen, sagt Kai Sonntag von der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Andreas Herrler. Mit solchen Liefer-Mengen erhöhten sich auch die Möglichkeiten, eine Impfung zu erhalten: Impf-Zentren, Hausarzt- und Betriebsarzt-Praxen könnten dabei eine Rolle spielen.

STAND
AUTOR/IN