Auch nach 50 Jahren: Die Sesamstraße fasziniert durch ihre vielen Gesichter

STAND
AUTOR/IN
Florian Rudolph

Audio herunterladen (4,4 MB | MP3)

Vor 50 Jahren wurde die erste Folge der Sesamstraße in Deutschland ausgestrahlt. Generationen von Kindern weltweit sind mit den bunten Wuschelpuppen groß geworden - und finden als Erwachsenen die Sesamstraße immer noch toll! So wie Julian Schlichting, Super-Fan und Fanclub-Gründer. Was ihn daran so fasziniert, hat er SWR Aktuell-Moderator Florian Rudolph erzählt: "Die Sesamstraße hat viele Gesichter: Jedes Jahrzehnt hat eigene Schauspieler, eigene Figuren - ich zum Beispiel bin die Generation Lilo Pulver und meine Heroes waren Samson und Herr von Bödefeld". Hören Sie im Interview, wie die Sesamstraße deutsch lernte und warum die Fanclub-Mitglieder lieber über die Serie reden als sie zu schauen.

STAND
AUTOR/IN
Florian Rudolph