Abnehmen per Injektion: Diätspritze nur mit Ernährungsumstellung einsetzen

STAND
AUTOR/IN
Christian Rönspies

Audio herunterladen (3,9 MB | MP3)

Ein neuer Diät-Trend kommt aus den USA zu uns: Eine Spritze täglich und schon purzeln die Pfunde - ganz ohne Sport und Diät. Der Wirkstoff, mit dem das möglich sein soll, heißt Semaglutid und wurde erstmals vom US-amerikanischen Pharmakonzern Ozempic auf den Markt gebracht. US-Prominente wie Tesla-Chef Elon Musk schwören angeblich drauf. Prof. Martin Pfohl, Chefarzt für Inneres am Duisburger Bethesda-Krankenhaus und Experte der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie, warnt davor, die Diätspritze ohne ergänzende Umstellung der Ernährung einzusetzen.

STAND
AUTOR/IN
Christian Rönspies