Unser Programm im Radio

STAND
  • ARD Infonacht

    Wir informieren Sie über die aktuellen Ereignisse aus Deutschland und der Welt.
    Außerdem erfahren Sie das Wichtigste aus Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz.

  • Marion Theis (Foto: SWR, Oliver Reuther)
  • SWR2 Forum vom Freitag

    Ungewollt schwanger - Darf man für Abtreibung werben?

    Marion Theis diskutiert mit
    Regine Hölscher-Mulzer, Sozialdienst katholischer Frauen
    Dr. Eva Waldschütz, Frauenärztin, Sexualmedizinerin
    Prof. Dr. Friederike Wapler, Rechtswissenschaftlerin

    Das Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche soll aufgehoben werden. Diese Woche hat der Bundesjustizminister einen ersten Gesetzentwurf vorgelegt. Das facht die Diskussion um das Recht auf Abtreibung neu an. Müsste der § 218 prinzipiell aufgehoben werden ? Und sollte es künftig kostenfreie Schwangerschaftsabbrüche geben?

  • SWR Aktuell Kontext

    Die europäische Kulturhauptstadt Kaunas

    Von Florian Rudolph

    Kaunas ist mit rund 315.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Litauens. Insbesondere die Textilkunst ist in der Stadt stark vertreten, was sich auch in der großen, mittlerweile international hochangesehenen Textilkunst-Biennale Kaunas niederschlägt. In diesem Jahr ist Kaunas, gemeinsam mit dem luxemburgischen Esch an der Alzette und dem serbischen Novi Sad, Kulturhauptstadt Europas.

  • Ein Auge blickt aufmerksam den Betrachtenden entgegen. (Foto: SWR)

    Nachrichten, Wetter

  • ARD - Börse Wochenrückblick - national

  • SWR2 Leben

    Die Staats-Dealer - Drei Jungunternehmer bauen eine Cannabisfabrik 

    Von Ernst-Ludwig von Aster 
     
    Ein Arzt, ein Jurist, ein Ökonom. Alle sind Mitte 30. Ihre Firma heißt DEMECAN. Das steht für Deutsches Medizinal Cannabis. 2019 erteilte ihnen das Bundesinstitut für Arzneimittel den Zuschlag zum Anbau für medizinisches Cannabis. 600 Kilogramm soll das Unternehmen pro Jahr liefern. Der Kunde: die Bundesrepublik Deutschland. Seit 2017 dürfen Ärzte Cannabis als Medizin verschreiben. Bisher musste die Natur-Arznei aus dem Ausland importiert werden. Jetzt soll hierzulande produziert werden. Hinter 24 cm-Stahlbetonwänden und schusssicherem Glas. So sind die Vorschriften. 
    (Autor für SWR 2022 / Red.: Nadja Odeh) 

  • SWR Aktuell Global

    Das Umweltmagazin

    Die Themen:


    - Bauernverband und Ernährungswirtschaft klagen
    Johannes Frewel

    - Kritischer Agrarbericht
    Franziska Ritter

    - Projekt "Frugal" im Vierländereck Belgien, Luxemburg, Frankreich, Deutschland kämpft gegen Lebensmittelverschwendung
    Gespräch mit David Kamga, Wirtschaftswissenschaftler an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes

    - Sakrileg in Serrano-Land -  Spaniens Verbraucherminister kritisiert Massentierhaltung und hohen Fleischkonsum
    Reinhard Spiegelhauer

    - Streit um Windkraft - 10H in Bayern blockiert den Ausbau
    Jan Zimmermann


    Redaktion / Moderation: Elke Klingenschmitt

  • Ein Auge blickt aufmerksam den Betrachtenden entgegen. (Foto: SWR)

    Nachrichten, Wetter

  • SWR Aktuell Mondial

    Das Magazin für Migration, Integration und kulturelle Vielfalt

    Redaktion + Moderation: Utku Pazarkaya & Susanne Babila

    Strafvereitelung statt Aufarbeitung - Der Holocaust und die Verfolgung von NS-Verbrechern in der Bundesrepublik  

    Ignoriert oder aktiv hintertrieben - die strafrechtliche Aufarbeitung der Verbrechen aus der Zeit des Nationalsozialismus geschah in Deutschland nur mangelhaft. Am 27. Januar ist der Internationale Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust. Wir haben aus diesem Anlass mit dem Juristen Mehmet Daimagüler gesprochen. Er ist einer der Autoren des Buches "Das rechte Recht. Die deutsche Justiz und ihre Auseinandersetzung mit alten und neuen Nazis." Als Rechtsanwalt vertritt Mehmet Daimagüler Angehörige von Opfern von NS-Verbrechen. 

  • SWR2 Wissen vom Montag

    Sexualisierte Gewalt im Sport – Wie Vereine Belästigung und Missbrauch verhindern

    Von Marcus Schwandner

    Der Trainer berührt das Mädchen "zufällig" an der Brust. Mannschaftskollegen reißen zotige Witze über ein Teammitglied. Das Gewicht der Athletin ist immer wieder Thema. Es gibt zahlreiche Beispiele für sexualisierte Gewalt im Sport. Viele Fälle sind von außen oft nur schwer zu erkennen. Betroffene jedoch fühlen sich gedemütigt oder erniedrigt. Fachleute erforschen das Ausmaß der sexualisierten Gewalt im Sport und welche Faktoren sie begünstigen. Auch immer mehr Sportvereine und Verbände bemühen sich um Prävention. Doch nach wie vor schrecken mindestens genauso viele Vereine davor zurück.

  • Ein Auge blickt aufmerksam den Betrachtenden entgegen. (Foto: SWR)

    SWR Aktuell Nachrichten

    Informationen aus Politik und Gesellschaft

  • SWR Aktuell, Interview der Woche (Foto: SWR)

    SWR Aktuell Das Interview der Woche

    Christopher Jähnert im Gespräch mit Dirk Messner, Politikwissenschaftler

    Der Chef des Umweltbundesamts sieht die Bundesregierung auf einem guten Weg, die Klimaziele zu erreichen. Das UBA habe auch noch Optionen, auf die man zurückgreifen könne, wenn es eng werde. Im Interview erklärt er außerdem, wie wichtig die Moore für den Klimaschutz sind und kritisiert die großen Handelsketten für unnötige Umweltverschmutzung und Lebensmittelverschwendung.

    Das Interview der Woche mit Dirk Messner hat Hauptstadtkorrespondent Christopher Jähnert geführt.

  • Klimazentrale – Der Talk zu Klima & Umwelt

    2022 - Ein gutes Jahr fürs Klima?

    Im vergangenen Jahr stiegen die weltweiten CO2-Emissionen, nach einem Rückgang 2020, wieder an. Die Weltwetterorganisation stuft 2021 als eines der sieben heißesten Jahre seit Beginn der Aufzeichnungen ein. Es gibt also bessere Voraussetzungen für den Start in ein neues Jahr. Werner & Tobi diskutieren: Was steht 2022 in Sachen Umwelt & Klima an? Was plant die neue Bundesregierung? Welche Agenda hat die EU? Was macht die Klimapolitik von Joe Biden? Und wie ambitioniert wird sich China dieses Jahr auf der UN-Klimakonferenz zeigen?

  • Nachrichten, Wetter

  • Marion Theis (Foto: SWR, Oliver Reuther)

    SWR2 Aktuell

    Moderation
    Marion Theis

    Aufbruch? Friedrich Merz wird CDU-Chef

  • SWR2 Geld, Markt, Meinung

    Start-up-Boom: Goldene Zeiten für Einhörner

    Moderation
    Sabine Geipel

    Nie zuvor ist so viel Geld an deutsche Start-ups geflossen wie 2021 - und nie zuvor gab es weltweit so viele milliardenschwere Firmengründungen - so genannte Einhörner - wie im vergangenen Jahr.

  • SWR Aktuell Kontext

    Fluch oder Segen? Vom richtigen Erben und Vererben

    Von Petra Waldvogel

    Zerbrochene Familien, verfeindete Geschwister, jahrelange Prozesse - der Erbfall wird in vielen Familien zum zermürbenden Langzeitkrieg um Grundstücke und Häuser, um Sparbücher, Tafelsilber oder auch nur um Handtücher. Schätzungsweise 200 bis 400 Milliarden Euro werden jedes Jahr in Deutschland vererbt oder verschenkt. Und oft ist ein fehlendes Testament der Grund für Zwist und Stress.

  • Ein Auge blickt aufmerksam den Betrachtenden entgegen. (Foto: SWR)

    Nachrichten, Wetter

  • SWR2 Forum vom Dienstag

    Beispiellos oder vergleichbar? – Der Streit um das Holocaust-Gedenken

    Gregor Papsch diskutiert mit
    Prof. Dr. Norbert Frei, Historiker, Universität Jena
    Prof. Dr. Sybille Steinbacher, Historikerin, Universität Frankfurt a.M. und Direktorin des Fritz Bauer Instituts
    Prof. Dr. Jürgen Zimmerer, Historiker, Universität Hamburg und Leiter der "Forschungsstelle Hamburgs (post-)koloniales Erbe"

    35 Jahre nach dem sogenannten Historikerstreit wird wieder über deutsche Erinnerungspolitik gestritten. War der millionenfache Judenmord ein Menschheitsverbrechen ohne Beispiel, oder muss die Shoah in heutige globale Kontexte gesetzt werden, sind also Vergleiche mit anderen Genoziden wie etwa den Völkermorden der Kolonialzeit legitim? Aber was hieße das für die deutsche Erinnerungskultur? Wie sollen wir an den größten organisierten Massenmord der Menschheitsgeschichte erinnern?

    Buch zur Sendung:
    Saul Friedländer, Norbert Frei, Sybille Steinbacher, Dan Diner, Ein Verbrechen ohne Namen. Anmerkungen zum neuen Streit über den Holocaust, Verlag C.H. Beck, 2022 EUR 12,00

  • SWR Aktuell Kontext

    Geht' s noch ein bisschen niedriger? Über die Ökobilanz

    Von Florian Rudolph

    Haben Sie sich schon mal darüber Gedanken gemacht, wie es um ihren ökologischen Fußabdruck steht, wie es um ihre persönliche Ökobilanz bestellt ist? Die Ökobilanz betrachtet den gesamten Weg eines Produkts von der Rohstoffgewinnung und der Herstellung über den Transport und die Nutzung bis zur Entsorgung. SWR Aktuell Kontext fragt nach.

  • Ein Auge blickt aufmerksam den Betrachtenden entgegen. (Foto: SWR)

    Nachrichten, Wetter

  • SWR2 Impuls vom Freitag

    Wissen aktuell

    Neues aus Wissenschaft, Medizin, Umwelt und Bildung. Dazu Musik, die sich vom Mainstream abhebt.

  • Ein Auge blickt aufmerksam den Betrachtenden entgegen. (Foto: SWR)

    Nachrichten, Wetter

  • SWR2 Leben

    Die Staats-Dealer - Drei Jungunternehmer bauen eine Cannabisfabrik 

    Von Ernst-Ludwig von Aster 
     
    Ein Arzt, ein Jurist, ein Ökonom. Alle sind Mitte 30. Ihre Firma heißt DEMECAN. Das steht für Deutsches Medizinal Cannabis. 2019 erteilte ihnen das Bundesinstitut für Arzneimittel den Zuschlag zum Anbau für medizinisches Cannabis. 600 Kilogramm soll das Unternehmen pro Jahr liefern. Der Kunde: die Bundesrepublik Deutschland. Seit 2017 dürfen Ärzte Cannabis als Medizin verschreiben. Bisher musste die Natur-Arznei aus dem Ausland importiert werden. Jetzt soll hierzulande produziert werden. Hinter 24 cm-Stahlbetonwänden und schusssicherem Glas. So sind die Vorschriften. 
    (Autor für SWR 2022 / Red.: Nadja Odeh) 

  • SWR Aktuell, Interview der Woche (Foto: SWR)

    SWR Aktuell Das Interview der Woche

    Christopher Jähnert im Gespräch mit Dirk Messner, Politikwissenschaftler

    Der Chef des Umweltbundesamts sieht die Bundesregierung auf einem guten Weg, die Klimaziele zu erreichen.
    Das UBA habe auch noch Optionen, auf die man zurückgreifen könne, wenn es eng werde. Im Interview erklärt er außerdem,
    wie wichtig die Moore für den Klimaschutz sind und kritisiert die großen Handelsketten für unnötige Umweltverschmutzung und Lebensmittelverschwendung.

    Das Interview der Woche mit Dirk Messner hat Hauptstadtkorrespondent Christopher Jähnert geführt.

  • Ein Auge blickt aufmerksam den Betrachtenden entgegen. (Foto: SWR)

    Nachrichten, Wetter

  • SWR Aktuell Global

    Das Umweltmagazin

    Die Themen:


    - Bauernverband und Ernährungswirtschaft klagen
    Johannes Frewel

    - Kritischer Agrarbericht
    Franziska Ritter

    - Projekt "Frugal" im Vierländereck Belgien, Luxemburg, Frankreich, Deutschland kämpft gegen Lebensmittelverschwendung
    Gespräch mit David Kamga, Wirtschaftswissenschaftler an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes

    - Sakrileg in Serrano-Land -  Spaniens Verbraucherminister kritisiert Massentierhaltung und hohen Fleischkonsum
    Reinhard Spiegelhauer

    - Streit um Windkraft - 10H in Bayern blockiert den Ausbau
    Jan Zimmermann


    Redaktion / Moderation: Elke Klingenschmitt

  • SWR2 Geld, Markt, Meinung

    Start-up-Boom: Goldene Zeiten für Einhörner

    Nie zuvor ist so viel Geld an deutsche Start-ups geflossen wie 2021 - und nie zuvor gab es weltweit so viele milliardenschwere Firmengründungen - so genannte Einhörner - wie im vergangenen Jahr.

    Die Niedrigzinsphase und der pandemiebedingte Digitalisierungsschub haben die Verhältnisse umgekehrt: junge Gründer können sich inzwischen ihre Investoren aussuchen. Zwischen den Kapitalgebern herrscht Wettbewerb um die aussichtsreichsten Fintechs und E-Commerce-Start-ups. Dennoch: beim Thema Gründungskultur gibt es gerade in Deutschland noch viel Luft nach oben.

    Weitere Themen unserer Sendung:

    Die Lern-App Knowunity aus Sindelfingen hat eine Millionen-Finanzierung bekommen. Autorin: Geli Hensolt
    Wie ist das, wenn man sich seine Geldgeber aussuchen kann? Gespräch mit Knowunity-Gründer Benedict Kurz
    Auf Einhorn-Jagd: Investoren + Förderbanken im Konkurrenzkampf um das Start-up mit den besten Erfolgschancen. Autor: Wolfgang Brauer
    EY Start-up Barometer: Rekord-Geldsegen für deutsche Start-ups. Droht eine Blase? Interview Thomas Prüver, Head of Start-ups bei Ernst and Young
    Encourageventures, ein Netzwerk aus Top-Managerinnen, unterstützt Gründerinnen mit Wagniskapital. Denn der Anteil an frauen-geführten Start-ups ist nach wie vor gering. Autor: Ingemar Koerner

    Moderation/Redaktion: Sabine Geipel

  • Ein Auge blickt aufmerksam den Betrachtenden entgegen. (Foto: SWR)

    Nachrichten, Wetter

  • SWR2 Forum vom Mittwoch

    Ein Jahr Joe Biden - Wie angezählt ist der US-Präsident?

    Doris Maull diskutiert mit
    Sudha David-Wilp, stellvertretende Direktorin German Marshall Fund Berlin
    Dr. David Sirakov, Direktor Atlantische Akademie Rheinland-Pfalz e.V.
    Sebastian Hesse, ARD-Korrespondent in Washington

    Joe Biden ist als Versöhner angetreten. Nach Donald Trump wollte er die Spaltung des Landes überwinden. Ohne Erfolg. Stattdessen gehen jede Menge innen- und außenpolitische Pannen auf sein Konto, vom Abzug aus Afghanistan bis hin zum gescheiterten Sozialpaket. Bidens Beliebtheitswerte sind im Sinkflug. Hat er die Sache falsch angepackt? Wo stehen die USA heute? Und wie sehen die Perspektiven aus?

  • Ein Fußballspieler springt, um im Flug den Ball zu schießen. (Foto: SWR)

    SWR Aktuell Sport LIVE

  • Nachrichten, Wetter

  • Gerhard Leitner (Foto: SWR, Oliver Reuther)
  • SWR Aktuell Mondial

    Das Magazin für Migration, Integration und kulturelle Vielfalt

    Redaktion + Moderation: Utku Pazarkaya & Susanne Babila

    Strafvereitelung statt Aufarbeitung - Der Holocaust und die Verfolgung von NS-Verbrechern in der Bundesrepublik  

    Ignoriert oder aktiv hintertrieben - die strafrechtliche Aufarbeitung der Verbrechen aus der Zeit des Nationalsozialismus geschah in Deutschland nur mangelhaft. Am 27. Januar ist der Internationale Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust. Wir haben aus diesem Anlass mit dem Juristen Mehmet Daimagüler gesprochen. Er ist einer der Autoren des Buches "Das rechte Recht. Die deutsche Justiz und ihre Auseinandersetzung mit alten und neuen Nazis." Als Rechtsanwalt vertritt Mehmet Daimagüler Angehörige von Opfern von NS-Verbrechen. 

  • Ein Auge blickt aufmerksam den Betrachtenden entgegen. (Foto: SWR)

    Nachrichten, Wetter

  • SWR Aktuell Kontext

    Geht' s noch ein bisschen niedriger? Über die Ökobilanz

    Von Florian Rudolph

    Haben Sie sich schon mal darüber Gedanken gemacht, wie es um ihren ökologischen Fußabdruck steht, wie es um ihre persönliche Ökobilanz bestellt ist? Die Ökobilanz betrachtet den gesamten Weg eines Produkts von der Rohstoffgewinnung und der Herstellung über den Transport und die Nutzung bis zur Entsorgung. SWR Aktuell Kontext fragt nach.

  • SWR1 Radioreport Recht

    Wenn die Luxussanierung droht

    Mieter mit wenig Geld aus ihrem angestammten Viertel vertreiben? Dagegen gab es bislang ein Mittel, das in mehreren Städten Deutschlands schon sehr erfolgreich angewandt wurde: Das sogenannte Vorkaufsrecht. Käufer von großen Immobilien mussten sich verpflichten, besonderen Mieterschutz einzuhalten. Oder die Gemeinde machte von ihrem Vorkaufsrecht Gebrauch; neuer Eigentümer wurde z.B. eine Genossenschaft. Das Bundesverwaltungsgericht hat nun jüngst entschieden, dass das nicht zulässig ist. Was heißt das für die Menschen, die sich die neuen Mieten nicht leisten können?


    Redaktion und Moderation: Gigi Deppe

  • SWR Aktuell Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz

    Wir informieren Sie über die wichtigsten Ereignisse aus Ihrem Bundesland.
    SWR Aktuell - Nachrichten für Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz.

  • Tagesschau

    Die Themen des Tages aus Deutschland und der Welt erfahren Sie kompakt zusammengefasst in 15 Minuten.
    Die erfolgreichste Nachrichtensendung im deutschen Fernsehen hören Sie im Radio und im Live-Stream.

  • SWR1 Leute vom Dienstag

    Gast: Prof. Gunter Gebauer, Sportsoziologe und Philosoph. Kritisiert den Spitzensport und vor allem Großverbände wie FIFA und IOC.

    Olympische Winterspiele 2022 - alles nur Sport?

    Vom 4. bis zum 20. Februar finden in Peking die Olympischen Winterspiele 2022 statt. Milliarden Menschen weltweit werden mitfiebern und sich von unterschätzten Sportarten begeistern lassen.

    Der Philosoph und Sportsoziologe Gunter Gebauer überblickt die Olympischen Spiele von der Antike bis heute. Er spricht auch über die Schattenseiten wie politische Vereinnahmung, Geschäftemacherei und Doping.

    Kritik am Spitzensport
    Gunter Gebauer ist emeritierter Professor für Philosophie und Sportsoziologie der Freien Universität Berlin. Er wurde mit dem Ethikpreis des Deutschen Olympischen Sportbundes ausgezeichnet. Und er äußert Kritik am Spitzensport.

    Das Verfolgen einer sportlichen Laufbahn berge die Gefahr, beruflich ins Hintertreffen zu geraten.
    Spitzensportler zu Idolen und Vorreitern zu machen, sei ein großer Fehler.

    »Spitzensportler sind keine Vorbilder.«
    Gunter Gebauer

    Moderation: Nicole Köster


    BUCH
    Wie wird man ein Mensch?
    Anthropologie als Grundlage der Philosophie
    Autor: Gunter Gebauer
    Verlag: transcript Verlag
    Erscheinungsdatum: 4. Dezember 2020
    ISBN: 978-3837654936

    Buch
    Olympische Spiele. 100 Seiten
    Autor: Gunter Gebauer
    Verlag: Reclam, Philipp, jun. GmbH, Verlag
    Erscheinungsdatum: 11. März 2020
    ISBN: 978-3150205587

  • Ein Fußballspieler springt, um im Flug den Ball zu schießen. (Foto: SWR)

    SWR Aktuell Sport LIVE

    Aktuelle Ergebnisse, Analysen und Hintergründe aus der Welt des Sports - jeden Samstag und Sonntag in SWR Aktuell Radio

  • Ein Auge blickt aufmerksam den Betrachtenden entgegen. (Foto: SWR)

    Nachrichten, Wetter

  • SWR2 Forum vom Freitag

    Ungewollt schwanger - Darf man für Abtreibung werben?

    Marion Theis diskutiert mit
    Regine Hölscher-Mulzer, Sozialdienst katholischer Frauen
    Dr. Eva Waldschütz, Frauenärztin, Sexualmedizinerin
    Prof. Dr. Friederike Wapler, Rechtswissenschaftlerin

    Das Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche soll aufgehoben werden. Diese Woche hat der Bundesjustizminister einen ersten Gesetzentwurf vorgelegt. Das facht die Diskussion um das Recht auf Abtreibung neu an. Müsste der § 218 prinzipiell aufgehoben werden ? Und sollte es künftig kostenfreie Schwangerschaftsabbrüche geben?

  • SWR Aktuell Kontext

    Geht' s noch ein bisschen niedriger? Über die Ökobilanz

    Von Florian Rudolph

    Haben Sie sich schon mal darüber Gedanken gemacht, wie es um ihren ökologischen Fußabdruck steht, wie es um ihre persönliche Ökobilanz bestellt ist? Die Ökobilanz betrachtet den gesamten Weg eines Produkts von der Rohstoffgewinnung und der Herstellung über den Transport und die Nutzung bis zur Entsorgung. SWR Aktuell Kontext fragt nach.

  • Ein Auge blickt aufmerksam den Betrachtenden entgegen. (Foto: SWR)

    Nachrichten, Wetter

  • Klimazentrale – Der Talk zu Klima & Umwelt

    2022 - Ein gutes Jahr fürs Klima?

    Im vergangenen Jahr stiegen die weltweiten CO2-Emissionen, nach einem Rückgang 2020, wieder an. Die Weltwetterorganisation stuft 2021 als eines der sieben heißesten Jahre seit Beginn der Aufzeichnungen ein. Es gibt also bessere Voraussetzungen für den Start in ein neues Jahr. Werner & Tobi diskutieren: Was steht 2022 in Sachen Umwelt & Klima an? Was plant die neue Bundesregierung? Welche Agenda hat die EU? Was macht die Klimapolitik von Joe Biden? Und wie ambitioniert wird sich China dieses Jahr auf der UN-Klimakonferenz zeigen?

  • SWR2 Wissen vom Freitag

    Höfische Liebe im Mittelalter und die Erfindung der Romantik

    Aus der Reihe: Geschichte der Liebe (2/3)
    Von Johanna Juni

    "Dû bist mîn, ich bin dîn“ - der Minnesang des Mittelalters wusste große Gefühle zu beschwören. Dabei war die Liebesheirat damals gar nicht üblich. Erst im 18. Jahrhundert erreichte die Idee der romantischen Liebe in Form von literarischen Werken das Bürgertum. Bis sich jedoch das Ideal der Heirat aus Liebe in der Gesellschaft durchsetzte, sollte noch ein ganzes Jahrhundert vergehen. Warum bestand über so lange Zeit hinweg eine Kluft zwischen dem Liebesideal und der Realität? Und wie kam es schließlich zum Siegeszug der Romantik? (SWR 2021)
    (Teil 3, Samstag, 22. Januar 2022, 8.30 Uhr)

  • ARD Infonacht

    Wir informieren Sie über die aktuellen Ereignisse aus Deutschland und der Welt.
    Außerdem erfahren Sie das Wichtigste aus Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz.

STAND
AUTOR/IN