7-Tage-Inzidenz steigt: Was sagen die Zahlen derzeit aus?

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (3,8 MB | MP3)

Nur wenige Menschen tragen noch Maske im Supermarkt oder beim Bäcker, für viele ist Corona eine Pandemie von gestern. Das Virus sieht das anders. Die Zahl der bestätigten Neuinfektionen steigt wieder. Die bundesweite 7-Tage-Inzidenz liegt heute früh bei 318,7 - das sind 41,8 Punkte mehr als gestern. Aktuell gibt es immer weniger Tests, wie aussagekräftig sind diese Zahlen also? Das erklärt Professor Karl-Heinz Küfer vom Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik in Kaiserslautern. Er berät die rheinland-pfälzische Landesregierung zur Pandemie.

STAND
AUTOR/IN