Bitte warten...

Mittelstand umgeht Kreditklemme Überschaubares Risiko

Geld ist billig wie nie. Die Europäische Zentralbank hat den Leitzins, zu dem sich die Banken Geld besorgen können, auf ein Rekordtief gesenkt. Dennoch haben es mittelständische Unternehmen nicht leicht, an Kredite zu kommen. Sie nehmen deshalb das Heft selbst in die Hand.

Das Modell ist von den großen Autoherstellern bekannt: Wer einen neuen Wagen braucht, bekommt von der Autobank den passenden Kredit dazu. Dass ein Maschinenbauer auf die Idee kommt und seine eigene Bank gründet, das ist neu. Es könnte aber Vorbildcharakter haben.

Der Stuttgarter Maschinenbauer Trumpf gehört mit einem Jahresumsatz von 2,3 Milliarden Euro zu den weltweit größten Herstellern von Werkzeugmaschinen. Maschinen, die Blech stanzen, formen, biegen oder mit Lasertechnik schneiden, kosten pro Stück etwa eine halbe Million Euro.

Die Banken scheuen das Risiko

Neun von zehn Kunden können das nur mit einem Kredit finanzieren. Vor allem auf den südeuropäischen Krisenmärkten scheuen viele klassische Banken das Risiko, aus Sicht von Trumpf oft zu Unrecht. Die Banken würden nur auf die Zahlen schauen.

Die schwäbischen Berater seien aber näher an den Betrieben dran, wüssten wie gut und leistungsfähig ein Unternehmen sei. "Sie müssen aufpassen, gerade kleine Kunden gehen ihnen durch die Lappen", sagte Nicola Leibinger-Kammüller, Vorsitzende der Geschäftsführung von Trumpf, auf dem 20. Bankentag in Berlin im April in Richtung der etablierten Banken.

Nur für Kunden und Mitarbeiter

Trumpf könne jetzt Geschäfte günstiger finanzieren, und auch solche, bei denen die klassische Bank passen muss. Und sollte der Kunde doch pleite gehen, gibt es einen weltweiten Markt für Gebrauchtmaschinen. Für Trumpf ist das Risiko also eher überschaubar, die Chancen mehr Maschinen absetzen zu können, aber durchaus real.

Die Geschäftsleitung will in den kommenden drei Jahren das Neugeschäft an Finanzierungen verdoppeln und dann jährlich rund 300 Millionen Euro an Krediten vergeben. Die Trumpf-Bank hat eine Voll-Lizenz, könnte somit sämtliche Finanzdienstleistungen anbieten. Das ist aber nicht geplant. Derzeit soll sie ausschließlich für die Kunden da sein und für die rund 10.000 Mitarbeiter.

Wie kommt es zur Kreditklemme?