STAND

Der Mini-Hubschrauber, der mit an Bord des Mars-Rovers "Perseverance" ist, hat sich zum ersten Mal gemeldet. Das Kontrollzentrum im kalifornischen Pasadena hat eine Statusmeldung bekommen, teilte die NASA mit. In ein bis zwei Monaten soll der Hubschrauber den Mars aus der Vogelperspektive erkunden. Es wäre der erste Flug eines Luftfahrzeugs über einen anderen Planeten. Der Rover "Perseverance" war vorgestern nach 203 Flugtagen und mehr als 470 Millionen Kilometern auf dem Mars gelandet.

Winzige Einzelheiten erkennbar Detailreich wie nie: Mars-Rover schickt faszinierendes Rundum-Bild

Noch ist er nicht lange auf dem Mars, doch Rover „Perseverance“ liefert: Nach den ersten Ton-Aufnahmen gibt es jetzt ein faszinierendes, aus Einzelaufnahmen zusammengesetztes Foto in kaum gekannter Auflösung.  mehr...

STAND
AUTOR/IN