Bitte warten...

Hollywood trauert um Landau und Romero

Der US-Schauspieler Martin Landau ist im Alter von 89 Jahren gestorben. Für seine Rolle als Dracula-Darsteller Bela Lugosi in "Ed Wood" hatte er einen Oscar bekommen. Landau spielte unter anderem in Filmen von Alfred Hitchcock und Woody Allen mit. Er und seine Frau standen auch für die Serie "Kobra, übernehmen Sie" vor der Kamera.

Ebenfalls gestorben ist der Begründer des Zombie-Film-Genres, George Romero. Der US-Regisseur wurde 77 Jahre alt. Er starb an Lungenkrebs, teilte sein Manager mit. Von ihm stammt unter anderem "Die Nacht der lebenden Toten" aus dem Jahr 1968. Seine Filme galten immer auch als Ausdruck von Sozialkritik. Die Untoten standen für ihn oft als Metapher für Rassismus oder Militarismus.

Aktuell im SWR