STAND

Das Statistische Bundesamt hat den Absatz bestimmter Produkte in der vergangenen Woche untersucht. Dabei kam heraus, dass die Menschen in Deutschland viermal so viel Seife gekauft haben als üblich. Die Nachfrage nach Toilettenpapier sei auf das Dreifache gestiegen, die nach Nudeln, Mehl, Zucker, Reis und passierten Tomaten auf das Doppelte. In der ersten Märzwoche verkaufte der Handel nach Angaben der Statistiker achtmal so viel Desinfektionsmittel als üblich - bis es kaum noch welches gab.

STAND
AUTOR/IN