Kirsten Tromnau (Foto: SWR)

Hallen- und Freibäder im Südwesten

Meinung: Bestandsschutz für Schwimmbäder

STAND
AUTOR/IN
Kirsten Tromnau
Kirsten Tromnau (Foto: SWR)

45 Schwimmbädern in Baden-Württemberg drohe wegen der hohen Energiepreise die Schließung. Kirsten Tromnau meint, der Bestand der Bäder muss geschützt werden.

Die gestiegenen Energiekosten belasten auch die Städte und Gemeinden. Ein Hallen- oder Freibad ist für die Kommunen derzeit eine besondere finanzielle Last. Das baden-württembergische Innenministerium geht davon aus, dass deshalb 45 Schwimmbädern die Schließung droht.

Baden-Württemberg

Frei- und Hallenbäder im Land Hohe Energiepreise: 45 Bädern in Baden-Württemberg droht Schließung

Wegen steigender Energiepreise sind in Baden-Württemberg laut Innenministerium einige Bäder von der Schließung bedroht. Verantwortlich für die Bäder sind die Kommunen.  mehr...

DASDING DASDING

Seit Jahren schon werden mehr und mehr öffentliche Schwimmbäder in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg geschlossen. Der Unterhalt und die Sanierung für die oft in die Jahre gekommenen Bäder sind zu teuer für viele Kommunen.

Mittwoch, 13. Juli 2022, 19:00 Uhr MixTalk Online Live-Debatte zum Thema: Oben-ohne im Freibad – Pro oder Contra?

Beginn um 19 Uhr auf https://mixtalk-swr.de/
Begleitartikel https://mixtalk-swr.de/artikel/39  mehr...

Nur was wäre eine Kindheit ohne Freibad? Von diesem nostalgischen Aspekt einmal abgesehen, halte ich Schwimmbäder für überlebenswichtig. Zum einen beklagen wir schon seit Jahren, dass immer weniger Kinder und Erwachsene schwimmen können; zum anderen sind für eine immer älter werdende Gesellschaft Schwimmen und Aqua Fitness gelenkschonende Sportarten, um lange fit und gesund zu bleiben.

Deshalb sollten EU, Bund und Länder die Schwimmbäder gezielt finanziell unterstützen. Ich schlage eine Art besonderen Bestandsschutz für die Bäder vor. Unterhaltskosten könnten mit Investitionen in erneuerbare Energien deutlich gesenkt werden. Nur diese Umbauten kann keine Stadt oder Gemeinde mit den bisherigen Fördermitteln stemmen.

Baden-Württemberg

Frei- und Hallenbäder im Land Hohe Energiepreise: 45 Bädern in Baden-Württemberg droht Schließung

Wegen steigender Energiepreise sind in Baden-Württemberg laut Innenministerium einige Bäder von der Schließung bedroht. Verantwortlich für die Bäder sind die Kommunen.  mehr...

DASDING DASDING

Mehr Meinungen im SWR

"Zwei Minuten": Die Kolumne zum Wochenende Meinung: Von großen und kleinen Kriegen

Krieg, Energiekrise, Rekordinflation: Die Zeiten sind hart. Umso erstaunlicher, dass einige Mitmenschen trotzdem das Bedürfnis haben, Probleme zu erfinden. Wundert sich Laura Koppenhöfer in ihrer Kolumne "Zwei Minuten".  mehr...

Plan: 13 Windräder auf die Moselhöhen Meinung: Eine neue Porta Nigra für Trier

Windräder zerstören die Landschaft und sind Wirtschaftsprodukte wie Gummibärchen, erinnert Martin Rupps anlässlich der geplanten Windkraftanlage auf den bisher ziemlich unberührten Moselhöhen.  mehr...

Studie: Zusammenhalt in Baden-Württemberg schwindet Meinung: Kretschmann, dreh die Heizung höher!

Eine Studie der Bertelsmann-Stiftung malt den gesellschaftlichen Zusammenhalt in Baden-Württemberg schwarz. Martin Rupps macht dafür andere Institutionen als die Regierung verantwortlich.  mehr...