STAND

Frankreich will in der Corona-Krise seine im Irak stationierten Soldaten abziehen. Es gehe unter anderem um Truppen der Militärkoalition im Kampf gegen den IS. In Kuwait, Katar und beim Luftwaffeneinsatz in Syrien sollen weiter französische Soldaten eingesetzt werden. Präsident Emmanuel Macron will gleichzeitig mit einem Militär-Sondereinsatz die Behandlung von Corona-Patienten unterstützen. Dazu will er Hubschrauber-Träger in die französischen Überseegebiete schicken.

STAND
AUTOR/IN