STAND

Die Fraktionen im baden-württembergischen Landtag treffen sich zu ihren traditionellen Fraktionsklausuren zu Beginn des neuen Jahres. Die Grünen beschäftigen sich in Heidenheim vor allem mit Wirtschafts- und Agrarpolitik. Aber auch die Sicherheit in Fußballstadien soll Thema sein, zudem will die Partei einen Gesetzentwurf zum Thema Artenschutz ausarbeiten. Die CDU-Fraktion trifft sich in Ettlingen (Kreis Karlsruhe) und wird das Karlsruher Institut für Technologie besuchen. Die Themen: autonomes Fahren und alternative Kraftstoffe. Die SPD will in Bad Mergentheim (Main-Tauber-Kreis) unter anderem ein Konzept für eine verbesserte Schwimmfähigkeit von Schülern ausarbeiten. Bei der FDP geht es in Mannheim ums Thema Breitbandausbau. Die AfD will ihre Schwerpunkte für den Landtagswahlkampf 2021 vorbereiten. Die Klausurergebnisse werden die Fraktionen am Ende der Woche vorstellen.

STAND
AUTOR/IN