Touristen warten wegen eines verspäteten Abflugs lange im Flughafen (Foto: IMAGO, Panthermedia)

Datenanalyse zu Flugverspätungen

Sommerferien: So geht es an den Flughäfen zu

STAND
AUTOR/IN
Jakob Bauer
Jakob Bauer (Foto: SWR)
Nico Heiliger
Nico Heiliger (Foto: SWR)
Michael Kreil
Ulrich Lang
Ulrich Lang (Foto: SWR)
Johannes Schmid-Johannsen
Johannes Schmid-Johannsen (Foto: SWR)
Alexander Schreiber

Die Sommerferien werden zum Stresstest für den Flugverkehr. An welchen Flughäfen und auf welchen Strecken besonders großes Chaos herrscht, zeigt der SWR für die acht wichtigsten Flughäfen im Südwesten - regelmäßig aktualisiert.

Nach über zwei Jahren, in denen der Flugbetrieb unter den Folgen der Corona-Pandemie gelitten hat, werden die Sommerferien in Deutschland zur Belastungsprobe. Für hunderttausende Fluggäste pro Tag droht der Sommerurlaub mit Chaos zu beginnen. Deshalb wertet der SWR täglich aktualisiert Verspätungsdaten von den acht wichtigsten Flughäfen für den Südwesten aus.

 

Die Daten geben einen Überblick auf das, was Fluggäste an ihrem Abflugflughafen und auf ihrer Reise erwartet. Wie viele Flüge sind verspätet? Wie lange sind Flüge verspätet? Wie viele Flüge fallen aus? Auf diese Fragen liefert unser Flughafenmonitor Antworten. Wählen Sie hierzu einfach aus der Liste Ihren Startflughafen.

Passagierzahlen nehmen zu

Mehrere Flughäfen, darunter auch Frankfurt, warnten im Vorfeld vor Problemen und längeren Wartezeiten, insbesondere mit Blick auf zu wenig Flughafenpersonal. Zuletzt hatten die Passagierzahlen wieder stark zugenommen. Im ersten Halbjahr 2022 starteten und landeten am Stuttgarter Flughafen laut Unternehmensangaben rund 2,8 Millionen Fluggäste - mehr als drei Mal so viele wie im gleichen Zeitraum 2021.

Wie stark ist meine Flugroute betroffen?

Auf welchen Flugrouten es besonders häufig zu Verspätungen kommt, zeigt der SWR-Flugroutenmonitor. Heben die Flüge zu meinem Reiseziel pünktlich ab? Kommen sie pünktlich an? Geben Sie hierfür einfach Ihren Abflug- und Zielflughafen an.

 

SWR-Monitor für Flugverspätungen

SWRdata beobachtet die Verspätungs-Situation an den Flughäfen in den nächsten Wochen weiter. Grundlage dafür bilden die Daten aller Flugverbindungen, die seit dem 1. Juni 2022 die acht Flughäfen erreicht oder verlassen haben. Diese Daten werden automatisiert täglich aktualisiert und mit Blick auf die Verspätungen ausgewertet.