Erdbeeren (Foto: IMAGO, IMAGO / blickwinkel)

Gute Aussichten

Deutsche Erdbeeren - so wird die Saison

STAND
AUTOR/IN
Martin Thiel
ONLINEFASSUNG
Jutta Kaiser

Die deutsche Erdbeersaison startet. Steigende Energiepreise werden sich wohl auch bei den Erdbeeren bemerkbar machen, Experten sind trotzdem optimistisch.

Der Winter war mild, es gab kaum Frostschäden und auch der Schnee im April hat den Erdbeerblüten nicht geschadet. Im Gegenteil: Mit kühlen Nächten und langen, sonnigen Tagen sind die Bedingungen ideal für den Start in die Erdbeersaison.

Deutsche Erdbeeren werden pro 500-Gramm-Schale um vier Euro kosten

Der Preis für die frühen Erdbeeren, die zunächst alle aus dem geschützten Anbau stammen, liegt bei rund 5 Euro 50. Im Verlauf der kommenden Wochen wird dieser wohl noch etwas sinken, wenn die Freiland-Erdbeeren dazukommen.

Experten halten Preise von rund vier Euro pro 500 Gramm-Schale für realistisch - vorausgesetzt, kalte Frostnächte bleiben aus. Erdbeeren für unter vier Euro wird es wohl aufgrund gestiegener Energie- und Lohnkosten nicht mehr geben.

Angebot an Erdbeeren soll in den kommenden Wochen steigen

Vereinzelt haben Betriebe in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg schon zu Ostern Erdbeeren angeboten. Der Großteil der Erdbeerbauern startet mit der Ernte aber in diesen Tagen. Unter den begehbaren Folientunneln im geschützten Anbau reifen große rote Früchte, so ein Sprecher des Verbands Süddeutscher Spargel- und Erdbeeranbauern.

Vor allem in den warmen, tiefen Lagen entlang des Rheins bei Rastatt und Heidelberg oder um Landau und Frankenthal werden jetzt die ersten heimischen Beeren gepflückt. Bleibt das Wetter nachts kühl und tagsüber sonnig, ziehen bald auch die höher gelegenen Regionen nach.  

Frankenthal

Ernte beginnt Pfälzer Erdbeeren sind dieses Jahr teurer

Lange sonnige Tage - die Erdbeeren haben derzeit in Rheinland-Pfalz beste Bedingungen. Vor allem in der Südpfalz wird schon kräftig geerntet. Die Preise sind aber noch relativ hoch.

Deutsches Lieblingsgemüse Deshalb schmeckt gegrillter Spargel so gut

Wie sich deutscher Spargel von ausländischem unterscheidet und wie man ihn zubereitet, ohne Aroma und Nährstoffe zu verlieren.

Marktcheck SWR Fernsehen

Saisonarbeitskräfte in RLP Fehlen durch den Ukraine-Krieg und Corona Spargelstecher?

Zu Beginn der Corona-Krise 2020 blieb viel Spargel ungestochen auf den Feldern zurück. 2021 war man besser vorbereitet. Wie sieht es in diesem Jahr aus?

STAND
AUTOR/IN
Martin Thiel
ONLINEFASSUNG
Jutta Kaiser