Bitte warten...

Die Wahl bei uns: Wir testen - Sie wählen! Sebastian Münzenmaier

Was ist für Sie das Beste an Rheinland-Pfalz?
Rheinland-Pfalz ist ein wunderschönes Land mit unglaublich freundlichen, offenen und netten Menschen. Genau diese Kombination zeichnet unser tolles Bundesland aus

Was mögen Sie nicht an Rheinland-Pfalz?
Die Ampel-Regierung.

Sie leben in Mainz. Warum hier und nicht woanders?
Mainz ist als Stadt sehr schön, bietet in punkto Freizeit und Verkehrsanbindung einiges und ist trotzdem noch "klein genug" um sich wohl zu fühlen und nicht in einer Großstadt unterzugehen.

Ihr Hauptcharakterzug?
Optimismus

Was schätzen Sie bei Ihren Freunden am meisten?
Loyalität und Hilfsbereitschaft

Ihr größter Fehler?
Ich kann sehr ungeduldig sein.

Was sagt man Ihnen nach?
Man sagt mir nach, dass ich ein herzlicher und stets gut gelaunter Mensch bin.

Was verabscheuen Sie am meisten?
Menschen ohne eigene Meinung und rückgratloses Verhalten.

Ihr Motto?
"Der Schlüssel zum Erfolg ist Kameradschaft und der Wille, alles für den anderen zu geben."

Was ist für Sie Glück?
Glück ist für mich ein schöner sonniger Urlaubssonntag mit meiner Partnerin am Meer, ganz ohne Termine und klingelndes Telefon.

Was möchten Sie unbedingt noch erleben?
Einen Fallschirmsprung

Was ist für Sie eine Versuchung?
Chips am Abend

Was ist Ihnen peinlich?
Unsere Bundeskanzlerin.

Was war der größte Fehler in Ihrem Leben?
Bei der Bundestagswahl 2009 Merkel zu wählen.

Welche sozialen Netzwerke nutzen Sie und welche ist ihre Lieblingsseite im Netz?
Ich nutze Facebook und Twitter, eine spezielle Lieblingsseite habe ich nicht.

Wie oft schauen Sie pro Tag aufs Handy?
Viel zu oft!

Ihr liebster Filmheld bzw. Ihre liebste Filmheldin?
Keine Ahnung, es gibt keinen bestimmten.

Ihr Lieblingsbuch?
Tecumseh

Ihr Lieblingssong/Lieblingsmusik?
Ich habe keinen speziellen Lieblingssong, gerne höre ich Rap oder Rock.

Was essen und trinken Sie am liebsten?
Da ich generell Essen liebe, kann ich kein direktes Lieblingsessen oder –getränk nennen. Mir würde spontan aber ein leckeres Rumpsteak mit Zwiebeln und dazu ein gutes Glas Rotwein einfallen.

Ihr Hobby?
Fußball, Lesen, Schach spielen oder einfach mit guten Freunden etwas unternehmen.

Wobei entspannen Sie am besten?
Beim Lesen eines guten Buches auf meinem Balkon.

Was haben Sie als Kind auf die Frage, was Sie beruflich mal werden wollen, ins Poesiealbum geschrieben?
Fußballstar

Wenn Sie Bundeskanzler bzw. Bundeskanzlerin wären, was würden Sie als erstes machen?
Als erstes würde ich für einen effektiven Grenzschutz sorgen und mich dafür einsetzen, dass Illegale in ihre Herkunftsländer abgeschoben werden.

Mit wem möchten Sie gerne mal an der Hotelbar ein Bier oder einen Wein trinken? Und worüber reden?
Sehr gerne würde ich mich mit Andreas Gabalier bei einem Bier über Politik, seinen Werdegang und seine unverkrampfte Heimatverbundenheit unterhalten.

Die Wahl in Rheinland-Pfalz