Bitte warten...
Partei Mensch Umwelt Tierschutz

Wer tritt an? Tierschutzpartei

PARTEI MENSCH UMWELT TIERSCHUTZ

Kurzporträt

Die "Partei Mensch Umwelt Tierschutz" entstand im Jahr 1993. Der baden-württembergische Landesverband wurde nach Angaben der Partei 1994 gegründet. Die Mitgliederzahl im Land beträgt 222, den Landesvorsitz haben Matthias Ebner und Coryn Weber-Castoldi inne. Die Partei tritt zur Landtagswahl in 20 von 70 Wahlkreisen an.

Inhaltlicher Schwerpunkt ist der Tierschutz. So fordert die Partei den Stopp von Tierversuchen, Pelzproduktion und -Import, sowie der industriellen Massentierhaltung. Themen für die anstehende Landtagswahl sind die Förderung veganer Bio-Landwirtschaft, das Verbot von Tierversuchen und eine Videoüberwachung in Schlachthöfen und "Massentierställen". Außerdem fordert die Partei bezahlbaren Wohnraum statt teurer Luxuswohnanlagen. Mehr Demokratie und Bürgerbeteiligung auf allen Ebenen sind weitere Wahlprogrammpunkte.

Flüchtlinge

Zum Thema Asylrecht positioniert sich die "Partei Mensch Umwelt Tierschutz" beispielsweise für Winterabschiebestopps, für eine Unterbringung von Flüchtlingen in Privatwohnungen und für einen Familiennachzug. Eine zügige Integrationsmöglichkeit in den Arbeitsmarkt soll gefördert werden.

Innere Sicherheit

Keine Information im Wahlprogramm.

Bildung

Neben bestimmten verpflichtenden Grundlagen sollen sich Schüler ihre Fächer nach eigener Präferenz zusammenstellen. Das Fach Religion soll abgeschafft werden und dafür das Fach Ethik mit Tierrechtsphilosophie unterrichtet werden. Gesundheits- und Ernährungsunterricht soll als Schulfach eingeführt werden.

Umwelt/Energie

In Sachen Energiepolitik sollen Solarenergie, Wasser- und Windkraft gefördert werden. Ein schnellstmöglicher Ausstieg aus Atomkraft und Kohlekraft wird angestrebt.

Verkehr/Infrastruktur

Im Sinne des Umweltschutzes will die "Partei Mensch Umwelt Tierschutz" den öffentlichen Personenverkehr fördern. Belange von Fußgängern und Radfahrern stehen im Fokus der Partei.

Die Wahl in Baden-Württemberg

Säulendiagramm

Wahlergebnisse BW

Wie hat Baden-Württemberg gewählt?

Gewinne und Verluste, wie hoch war die Wahlbeteiligung? Hier finden Sie die Ergebnisse zur Bundestagswahl 2017 aus Baden-Württemberg-Sicht.
Silhouetten von Personen, im Hintergrund der Ausschnitt einer Karte von Baden-Württemberg

Wahlergebnisse BW

Wie hat mein Wahlkreis gewählt?

Hier können Sie Ihren Wahlkreis suchen und das erreichte Wahlergebnis abfragen. Außerdem erfahren Sie hier, wer in Ihrem Wahlkreis das Direktmandat gewonnen hat.
Karte mit Pin

Wahlergebnisse BW

Wie hat mein Ort gewählt?

Wie hoch war die Wahlbeteiligung in Ihrem Ort? Welche Partei erhielt hier wie viele Stimmen? Einfach Postleitzahl oder Name eingeben und Sie erfahren es!
Analyse-Diagramm

Analyse Bundestagswahl BW

Wer hat wie gewählt?

Wer hat welcher Partei die meisten Stimmen abgenommen? Wer konnte bei welchen Themen punkten? Ausführliche Analyse-Grafiken zur Bundestagswahl aus Baden-Württemberg-Sicht.