STAND

Die Mehrheit der Deutschen ist grundsätzlich dafür, Flüchtlinge aus dem abgebrannten Lager Moria nach Deutschland zu holen. Das hat der aktuelle ARD-Deutschlandtrend ergeben. 43 Prozent sind demnach der Ansicht, dass Deutschland auf jeden Fall Flüchtlinge aus dem Lager auf der griechischen Insel Lesbos aufnehmen soll. 44 Prozent befürworten das nur, wenn sich die EU-Staaten auf eine Verteilung einigen. 10 Prozent der Befragten sind grundsätzlich gegen eine Aufnahme. Das Camp Moria war vergangene Woche weitgehend zerstört worden. Elf europäische Länder haben zugesagt, rund 400 unbegleitete Minderjährige aufzunehmen. Die Bundesregierung will außerdem mehr als 1.500 Flüchtlinge von mehreren griechischen Inseln in Deutschland aufnehmen.

STAND
AUTOR/IN