STAND
AUTOR/IN

Ein neuer Virus ist in der Welt, der Coronavirus, an dem in China mindestens 291 Menschen erkrankt und sechs weitere gestorben sind. Die Weltgesundheitsorganisation WHO, erfuhr ich heute aus den Nachrichten, will sich in einer Sondersitzung am Mittwoch mit den globalen Gefahren des Virus befassen.

Erst morgen? Dann kann die Lage nicht so ernst sein wie von sogenannten Experten geschildert.

Der Coronavirus kann zur Erkrankung der Lunge führen (Foto: Imago, Imago)
Der Coronavirus kann zur Erkrankung der Lunge führen Imago Imago

"Wir wissen natürlich wenig über diese Erkrankung", räumt ein Virologe bei uns im Fernsehen ein. Weil das nicht gescheit klingt, schiebt er einen Allgemeinplatz nach: "Eine Pandemie ist möglich." Eine Weltseuche. Weiter sagt der Mann, es sei sinnvoll, "jetzt vielleicht etwas überempfindlich zu reagieren". Also tue ich das und rufe Ihnen zu: Bleiben Sie in Ihren Wohnungen! Telefonieren Sie nicht mit Chinesen! Tragen Sie Mundschutz, auch beim Essen!

Ich fühle so ein komisches Stechen im Brustbereich. Ich glaube, es geht los!

STAND
AUTOR/IN