STAND

Auf dem Kreuzfahrtschiff "Diamond Princess" im Hafen von Yokohama steigt die Zahl der Infizierten mit dem neuartigen Coronavirus. Nach Angaben der japanischen Behörden sind mittlerweile 355 Passagiere positiv auf das Virus getestet worden. Die deutsche Botschaft in Tokyo meldet, dass auch zwei Deutsche unter den Infizierten sind. Das Schiff steht unter Quarantäne, Urlauber und Besatzung dürfen es frühestens in der kommenden Woche verlassen.

STAND
AUTOR/IN