Bitte warten...
1/1

Fischerstechen auf der Donau 2017

Ulm feiert!

In Detailansicht öffnen

Mit dem Festzug stimmt sich Ulm auf das traditionelle Fischerstechen ein

Mit dem Festzug stimmt sich Ulm auf das traditionelle Fischerstechen ein

Mit dabei: Der "Schneider von Ulm", der "Spatzameetz" und der "Türken-Luis" (von links)

Ebenso der "Ulmer Spatz", der "Ratsherr" und die "Bollezei" mit dem "Krätten-Weber"

Das Stechen beginnt: Standhaft zu bleiben ist alles andere als einfach

Der "schwarz-gelbe Narr" wurde nass gemacht

Meistens fallen beide in die Donau, in diesem Fall nur einer

Die Zillenfahrer helfen beim Wiedereinstieg ins Trockene

Die "Schwanenwirtin" ist immer dabei

Festtagsstimmung an der Donau beim Fischerstechen

Dicht gedrängt: Tausende Zuschauer an den Ufern

Eine Fischersfrau am Donauufer

Auf Nummer sicher: Das DLRG überwacht die Veranstaltung