Bitte warten...
1/1

Zu Gast auf der Insel Mainau

In Detailansicht öffnen

Blick von der Insel auf das Festland: Im Hintergrund ist Meersburg zu erkennen.

Blick von der Insel auf das Festland: Im Hintergrund ist Meersburg zu erkennen.

Krokusse gehören zu den ersten Frühlingboten.

Überall wird noch gearbeitet. Auch im kleinsten Winkel muss das Unkraut gejätet werden.

Gartenarbeit ist anstrengend - nichts für zarte Rücken.

Aussicht auf das Festland. Im Hintergrund der ehemalige Wasserturm der Stadt Konstanz. Heute ist die Jugendherberge darin untergebracht.

SWR Reporter Thomas Wagner lässt sich die Beet-Bepflanzung erklären.

Das Palmenhaus der Insel Mainau, ein Paradies nicht nur für Palmen. Orchideen und andere wärmeliebende Pflanzen wie Orangen- und Zitronenbäume gedeihen hier prächtig.

Die ersten Besucher erfreuen sich schon auf der Blumeninsel. Auch für Kinder ist jede Menge geboten.

Üppige Tulpenpracht - sie werden im Gewächshaus vorgezogen.

SWR Reporter Thomas Wagner im Palmenhaus der Insel Mainau: Gartenbau-Ingenieurin Andrea Doyle (li) beantwortet das Grüne Telefon. Gärtner Stefan Reisch weiß alles über Orchideen.