Baggerbiss neues Landratsamt Reutlingen (Foto: SWR, Tobias Rager)

Der erste Baggerbiss für den Neubau ist geschafft

Landratsamt Reutlingen: 2026 soll der Millionenbau fertig sein

STAND

Am Mittwoch hat der Bau des neuen Landratsamtes in Reutlingen begonnen. Dort sollen künftig rund 1.000 Mitarbeitende der Kreisverwaltung unterkommen.

Bisher nutzt der Landkreis Reutlingen 27 Gebäude in der Oststadt. Das wird sich ändern: In fünf Jahren sollen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in ein zentrales Verwaltungsgebäude ziehen: das neue Landratsamt.

Visualisierung Neubau Landratsamt (Foto: SLAB für Riehle+Assoziierte)
So soll der fertige Neubau des Landratsamtes in Reutlingen einmal aussehen - visualisert vom Architekturbüro Riehle+Assoziierte. SLAB für Riehle+Assoziierte

170 Millionen Euro Baukosten

Den Baubeginn hat der Reutlinger Landrat Ulrich Fiedler am Dienstag mit einem Baggerbiss eingeleitet. "Es ist eine riesige Freude, dieses Landratsamt jetzt auf den Weg zu bringen", sagte er, als er aus dem Bagger stieg. 170 Millionen Euro soll der Neubau kosten. Dafür nehme der Kreis Kredite in Höhe von 105 Millionen Euro auf, so der Landrat. Ansonsten werde der Bau über Fördermittel, Rücklagen und die laufenden Haushalte der kommenden Jahre finanziert.

Zwei würfelartige Bauten mit großen Innenhöfen

Das neue Landratsamt soll nach Angaben der Kreisverwaltung rund 22.000 Quadratmeter Nutzfläche und Arbeitsplätze für rund 1.000 Mitarbeiter haben. Von oben sieht der Gebäudeentwurf ein bisschen aus wie eine Acht: zwei würfelartige Bauten mit großen Innenhöfen.

Das Landratsamt als neuer Stadteingang

Wer künftig auf der Bundesstraße von Metzingen nach Reutlingen kommt, fährt direkt auf das neue Landratsamt zu. Das knapp 11.000 Quadratmeter große Gelände am Ortseingang, auf dem es entsteht, lag schon länger brach, sagte Oberbürgermeister Thomas Keck. Das sei nicht gerade ein netter Empfang direkt hinter dem Ortsschild gewesen, findet der Oberbürgermeister.

"Ich bin sehr glücklich darüber, dass wir jetzt einen ansprechenden Stadteingang bekommen."

Außerdem entstehen 68 neue Wohnungen

Angrenzend an das neue Landratsamt sollen außerdem 68 neue Wohnungen mit einer Wohnfläche zwischen 40 und 130 Quadratmetern entstehen. Sowohl das Landratsamt als auch die Wohnungen sollen 2026 fertig werden.

STAND
AUTOR/IN
SWR