Flüchtlinge in einer Notunterkunft (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Felix Kästle)

Krieg gegen die Ukraine

Zahl der Ukraine-Flüchtlinge in Baden-Württemberg hat sich verdoppelt

STAND

Die Zahl der Geflüchteten aus der Ukraine steigt weiter. In Baden-Württemberg sind die Kapazitäten in den Erstaufnahme-Einrichtungen laut Justiz- und Migrationsministeriums mittlerweile erschöpft.

Täglich kommen rund 250 bis 280 Menschen aus der Ukraine in den Einrichtungen des Landes an. Das teilte ein Sprecher des Justiz- und Migrationsministerium dem SWR mit. In den letzten sieben Wochen habe sich die Zahl der Ukraine-Flüchtlinge mehr als verdoppelt. Weil die 11.500 Plätze in der Erstaufnahme belegt sind, würden die Geflüchteten aus der Ukraine schnell an die Landkreise verteilt.

Immer schwieriger, Platz bereitzustellen

Auch für die Kommunen wird es nach Angaben der Verbände immer schwieriger, ausreichend Unterkünfte bereitzustellen. Ein Sprecher des Gemeindetags bezeichnete die Lage als ernst. Es sei ein Kraftakt für die Kommunen, denn auch dort wird über die Unterbringung in Containern und Zelten nachgedacht. Weil es keine Kapazitäten mehr gebe, müssten immer mehr Städte und Gemeinden Hallen belegen. Neben der steigenden Zahl von Ukrainischen Geflüchteten verzeichnet das Migrationsministerium auch einen Anstieg bei Asylbewerbern. 10.500 Asylsuchende seien der höchste Halbjahreszugang seit 2016.

Baden-Württemberg

Krieg gegen die Ukraine BW: Zahl der Ukraine-Flüchtlinge hat sich verdoppelt

Die Zahl der Geflüchteten aus der Ukraine steigt weiter. In Baden-Württemberg sind die Kapazitäten in den Erstaufnahme-Einrichtungen laut Justiz- und Migrationsministeriums mittlerweile erschöpft.  mehr...

SWR1 Baden-Württemberg SWR1 Baden-Württemberg

Wie dramatisch die Lage ist, zeigt ein Beispiel aus Leutenbach im Rems-Murr-Kreis. Im Industriegebiet des Ortsteils Nellmersbach steht dort ein Container, in dem mittlerweile 30 Geflüchtete aus der Ukraine leben. Ein Glücksfall, sagt Bürgermeister Jürgen Kiesel. Denn die Probleme bei der Unterbringung würden täglich größer:

Mehr zum Thema Geflüchtete aus der Ukraine

Baden-Württemberg

Hohe Flüchtlingszahlen Kretschmann warnt vor Problemen bei der Unterbringung Geflüchteter in BW

BW-Ministerpräsident Kretschmann rechnet mit großen Herausforderungen für die Kommunen im Land. Er schloss nicht aus, dass Sporthallen als Notunterkünfte für Geflüchtete genutzt werden müssten.  mehr...

Friedrichshafen

Sechs Monate Krieg in der Ukraine Notunterkünfte für Geflüchtete am Bodensee belegt

Genau vor einem halben Jahr ist in der Ukraine Krieg ausgebrochen. Seitdem sind viele Menschen aus dem Land auch in die Region Bodensee-Oberschwaben geflüchtet.  mehr...

SWR4 BW am Nachmittag SWR4 Baden-Württemberg

STAND
AUTOR/IN
SWR