Ein speziell geschulter Mitarbeiter eines Unternehmens führt bei einem Kollegen in einem zum Testraum umfunktionierten Produktionsreinraum einen Corona-Schnelltest durch. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Marijan Murat (Symbolbild))

Shoppen, Friseur, Café

Wo brauche ich in Baden-Württemberg noch einen Corona-Schnelltest, wo geht es ohne Test?

STAND

Die Corona-Lage entspannt sich spürbar, die Inzidenzen sinken, in vielen Bereichen gibt es Lockerungen. Stellt sich die Frage, wo ein negativer Schnelltest jetzt noch Pflicht ist.

Corona-Schnelltest ja oder nein - das hängt in vielen Fällen von der Sieben-Tage-Inzidenz des jeweiligen Stadt- oder Landkreises ab. Derzeit sind die Inzidenzwerte von 100 und 50 ausschlaggebend.

Dabei gilt generell: Diejenigen, die bereits vollständig geimpft oder genesen sind - und das auch vor Ort nachweisen können -, müssen keinen negativen Test vorzeigen.

Tests für Shopping und Einzelhandel

Wenn die Sieben-Tage-Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen unter 100 sinkt, tritt die Bundesnotbremse außer Kraft. Trotzdem müssen Sie beim Shoppen im Einzelhandel dann noch einen negativen Corona-Test vorzeigen, der nicht älter als 24 Stunden sein darf.

Erst wenn die Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter 50 liegt, entfällt die Testpflicht am Tag nach der offiziellen Bekanntmachung. Von da an kann man wieder ohne Corona-Schnelltest zum Einkaufen.

Für einen Einkauf in Geschäften des täglichen Bedarfs, wie beispielsweise in Supermärkten, Baumärkten oder Drogerien, gab es noch nie eine Testpflicht.

Restaurants, Cafés, Biergärten - hier benötigen Sie Tests

Für die Gastronomie gibt es keine Abstufung der Inzidenzen. Hier müssen - noch - alle Gäste einen negativen Corona-Test vorweisen, sofern sie nicht geimpft oder genesen sind.

Die Testpflicht gilt auch für Kinder, wenn sie älter als fünf Jahre sind. Der Hotel- und Gaststätten Verband bietet dazu detaillierte Informationen auf seiner Webseite an.

Testpflicht für Hotels, Ferienwohnungen, Campinglätze

Für touristische Übernachtungen hat die baden-württembergische Landesregierung festgelegt, dass grundsätzlich ein negativer Corona-Test vorgelegt und alle drei Tage erneuert werden muss. Das gilt auch für eine stabile Sieben-Tage-Inzidenz unter 50.

Baden-Württemberg

Nach dem Corona-Lockdown Perspektiven für Tourismus und Kultur: Weitere Modellprojekte starten in BW

Ins Theater, ins Konzert oder in einen Club. In Baden-Württemberg wird das wieder möglich - vorausgesetzt: die Inzidenz bleibt unter 100.  mehr...

Friseur und körpernahe Dienstleistungen teils ohne Tests

Folgende Regel gilt bei einer stabilen Inzidenz unter 100 (oder unter 50): Hier wird nur dann ein tagesaktueller Schnelltest benötigt, wenn die Beteiligten keine Maske tragen können, wie zum Beispiel bei einer Rasur.

Haben alle Beteiligte während des Aufenthalts ständig eine Schutz-Maske auf, wird kein Schnelltest benötigt.

Baden-Württemberg

Öffnungsschritte im Überblick Wo die Corona-Maßnahmen in BW gelockert werden

In vielen Regionen im Land geben sinkende Inzidenzen Aussicht auf Lockerungen der Corona-Maßnahmen. Wie ist der Stand in Ihrem Kreis? Welche Lockerungen stehen an und wo? Ein Überblick.  mehr...

Hier entfällt die Testpflicht bei einer Inzidenz unter 50

Bei einer stabilen Sieben-Tage-Inzidenz unter 100 muss in den folgenden Bereichen ein negativer Corona-Schnelltest vorgezeigt werden. Bleibt die Inzidenz mindestens fünf Tage in Folge unter 50, entfällt die Testpflicht für:

  • Galerien, Museen und Gedenkstätten
  • Archive und Bibliotheken
  • zoologische und botanische Gärten

Hier finden Sie den aktuellen Stufenplan der baden-württembergischen Landesregierung für sichere Öffnungsschritte ab dem 14. Mai 2021.

Baden-Württemberg

Das Coronavirus und die Folgen für das Land Live-Blog zum Coronavirus in BW: Sieben-Tage-Inzidenz im Land steigt weiter

2G- und 3G-Regeln, Corona-Zahlen und Impfungen: Die wichtigsten Entwicklungen rund um das Coronavirus in Baden-Württemberg hier im Live-Blog.  mehr...

Mehr zum Thema

Baden-Württemberg

Öffnungsschritte im Überblick Wo die Corona-Maßnahmen in BW gelockert werden

In vielen Regionen im Land geben sinkende Inzidenzen Aussicht auf Lockerungen der Corona-Maßnahmen. Wie ist der Stand in Ihrem Kreis? Welche Lockerungen stehen an und wo? Ein Überblick.  mehr...

Baden-Baden

Gastronomie in Sorge Zu hohe Inzidenz: Vorerst keine weiteren Öffnungen in Baden-Baden

Die Infektionszahlen in Baden-Baden steigen weiter. Laut Landesgesundheitssamt liegt die Sieben-Tage-Inzidenz jetzt bei 99,7. Bei einer weiteren Steigerung droht wieder die Bundesnotbremse.  mehr...

Baden-Württemberg

Nach Betrugsverdacht in Schnelltestzentren Externer Dienstleister soll Corona-Testanbieter in BW kontrollieren

Mit strengeren Kontrollen für Schnelltests wollen Bund und Länder auf den Betrugsverdacht bei einzelnen Corona-Teststellen reagieren. In Baden-Württemberg soll ein Dienstleistungsunternehmen nun die Qualität der Tests überprüfen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN