Ein umgestürzter Baum auf einer Straßencafe-Terasse (Foto: Pressestelle, Henry Mungenast / Einsatz-Report24)

Unwetter im Land

Hagel, Gewitter, Starkregen - vier Menschen bei erneutem Unwetter verletzt

STAND

Am Montag und in der vergangenen Nacht kam es in Baden-Württemberg erneut zu schweren Unwettern. Bäume und Baugerüste stürzten um, auch Straßen standen erneut unter Wasser.

Video herunterladen (1,3 MB | MP4)

Bei einem schweren Gewitter in Rastatt sind am Montagabend durch einen umgefallenen Baum vier Menschen verletzt worden, einer davon schwer. Sie seien in Krankenhäuser gebracht worden, teilte ein Sprecher der Polizei mit. Auch andere Bäume seien umgestürzt, zudem seien mehrere Baugerüste umgefallen. Eine Straßenunterführung lief voll, was dazu führte, dass zwei Autos im Wasser standen.

Starkregen und Hagel sorgen in BW für Überflutung und Feuerwehreinsätze

Auch im Kreis Sigmaringen gab es am Montag heftige Hagelschauer, sodass der Winterdienst Straßen räumen musste. Eiskörner blockierten einen Bahnübergang. Schaden gabe es nach Angaben der Feuerwehr nicht. In Villingen-Schwenningen sind am Montagabend zentimetergroße Hagelkörner gefallen, wie mehrere Videos in sozialen Netzwerken zeigen.

Eine Person hält Hagelkörner in der Hand.  (Foto: tagesschau)
Auch in Veringendorf (Kreis Sigmaringen) gab es bei einem Unwetter einen heftigen Hagelschauer. tagesschau

Im Enzkreis gab es heftige Regenschauer: In Wiernsheim drang Wasser in das neue Rathaus ein. Laut "Pforzheimer Zeitung" liegt der Schaden im sechsstelligen Bereich. Nach Angaben eines Sprechers der Leitstelle der Feuerwehr Pforzheim mussten in Mühlacker vier Keller ausgepumpt werden. Fünf Straßen waren leicht überflutet, sie wurden von Schotter und Geröll befreit.

Auch Straßen in Herrenberg überflutet

In Herrenberg im Kreis Böblingen rückten Feuerwehr und Polizei ebenfalls zu mehreren Einsätzen aus. In der Innenstadt von Herrenberg wurden Straßen überflutet und Gehwege unterspült. Die Kreisstraße zwischen Bondorf und Mötzingen stand ebenfalls unter Wasser und wurde halbseitig gesperrt. Zudem kippten mehrere Bäume, die von der Feuerwehr beiseite geräumt wurden. Im Rems-Murr-Kreis wurden die Feuerwehren ebenfalls zu vielen Einsätzen gerufen.

Mehr zum Thema

Hilfe gegen Unwetterschäden Rückschlagklappen: Damit bei Starkregen das Wasser nicht aus dem Klo kommt

Wenn bei Starkregen das Klo bedenklich blubbert oder Wasser aus dem Waschbecken schießt, kann eine Rückschlagklappe helfen. Sie lässt Wasser nur in eine Richtung fließen.  mehr...

SWR Aktuell Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Heilbronn

Mehrere Unwetterereignisse gemeldet Umgestürzte Bäume und gesperrte Straßen: Einsätze nach Starkregen im Raum Heilbronn

Starker Regen und teils Hagel hielten Samstagabend und in der Nacht auf Sonntag Polizei und Feuerwehr im Kreis Heilbronn auf Trab.  mehr...

Unwetter im Land Weitere Gewitter in Baden-Württemberg erwartet

Am Sonntag rechnen Meteorologen wieder mit vielen Wolken, Regen und Gewitter - die im Laufe des Tages zunehmen. Wirkliches Sommerwetter ist demnach weit und breit nicht in Sicht.  mehr...

Baden-Württemberg

Keine Entwarnung Neue Unwetter und Gewitter in BW erwartet

Der Deutsche Wetterdienst hat eine neue Unwetterwarnung für Montag herausgegeben: Gerechnet werden muss mit schweren Gewittern der Stufe 3 (von 4). Auch am Wochenende hatte es in Teilen Baden-Württembergs kräftig geregnet und gewittert.  mehr...

STAND
AUTOR/IN