Hilfe nach den Terroranschlägen

9/11: Wangener Feuerwehrmann empfängt New Yorker im Allgäu

STAND

Nachdem Manfred Wolfrum, Feuerwehrmann aus Wangen im Allgäu (Kreis Ravensburg), am 11. September 2001 die Bilder aus den USA gesehen hat, war ihm schnell klar: Er will helfen, den Menschen etwas Gutes tun - und deshalb lud er einige New Yorker zu sich ins Allgäu ein.

Video herunterladen (14,4 MB | MP4)

Baden-Württemberg

Gedenken an rund 3.000 Tote aus 92 Ländern Terroranschlag am 11. September: So erlebten Menschen aus Baden-Württemberg 9/11

Vor 20 Jahren starben fast 3.000 Menschen während der Terroranschläge am 11. September in den USA. Bilder, die auch Baden-Württembergerinnen und Baden-Württemberger nicht vergessen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN